Freie evangelische Gemeinde Wuppertal-Barmen
point1

 Unsere Gemeinde > Woher wir kommen

point1 Da wir die älteste Freie evangelische Gemeinde in Deutschland sind ("Gründer-Gemeinde"), erlauben wir uns einen kurzen Exkurs für Interessierte.

Die Freien evangelischen Gemeinden haben ihre geschichtlichen Wurzeln in der europäischen Erweckungsbewegung des 19. Jahrhunderts. Diese führte zur Bildung von Gruppen, denen der sonntägliche Gottesdienstbesuch nicht genügte. Sie kamen zusammen, um gemeinsam die Bibel zu studieren. Manche dieser Gruppen stießen beim Studium der Heiligen Schrift auf Fragen nach der Verfassung der Kirche. Sie erhoben die Forderung, dass die Kirche vom Staat unabhängig sein müsse, dass zu ihr nur Glaubende gehören sollten und dass die Teilnahme an Taufe und Abendmahl den Glauben an Jesus Christus voraussetze.

Hermann Heinrich Grafe (1818-1869), ein sechzehnjähriger Kaufmannslehrling, fing an, ganz bewusst an Jesus Christus zu glauben. Während eines längeren Aufenthaltes in Lyon lernte er die „Église libre évangélique“, eine französische Freikirche, kennen.

Grafe

Nach seiner Rückkehr nach Deutschland versuchte Grafe, durch Mitarbeit in der Reformierten Gemeinde in Elberfeld seine Erkenntnisse wirksam werden zu lassen. Er scheiterte an der volkskirchlichen Verfassung der Gemeinde.

Im Jahre 1854 trat Grafe dann nach langem Kampf um die Einheitsfrage mit fünf seiner Freunde aus der Reformierten Kirche aus und gründete die erste Freie evangelische Gemeinde in Deutschland in Elberfeld-Barmen. Grafe übernahm die Leitung der Gemeinde in Wuppertal, sein Schwager Heinrich Neviandt wurde ihr erster Pastor.

Am 30. September / 01. Oktober 1874 schlossen sich in Elberfeld zweiundzwanzig „Abendmahls- gemeinschaften“, die ähnlich entstanden waren wie die Gemeinde in Elberfeld-Barmen, zum Bund Freier evangelischer Gemeinden zusammen.

SaalAlt

Zitat des ersten Pastors Heinrich Neviandt: "Eine Freie evangelische Gemeinde soll so weit sein, dass jedes Kind Gottes in ihr Platz hat und so eng, dass kein Sünder auf Dauer in ihr bleibt."

Zitat des Gemeindegründers Hermann Heinrich Grafe: "Nicht woher wir kommen, sondern wohin wir gehen ist die große Frage unseres Lebens."

Freie evangelische Gemeinde Wuppertal-Barmen          Gemeindezentrum: Unterdörnen 77, 42283 Wuppertal             © Copyright 2013-16 FeG Barmen             Impressum     Sitemap

point1 Startseite / Aktuelles
point1 Unsere Gemeinde
point1 > Wer wir sind
point1 > Woran wir glauben
point1 > Was uns wichtig ist
point1 > Woher wir kommen
point1 > Gemeindeleitung
point1 > Gemeindezentrum

point1 Häufige Fragen
point1 Wissenswertes
point1 Gemeindeleben
point1 > Gottesdienst
point1 > Abendmahl

point1 > Lobpreisabende
point1 > Gemeindechor
point1 > Band (Blessed Friends)

point1 Angebote für Sie
 
point1 Spur8
 
point1 Kinder
point1 > Kinder-Gottesdienst
point1 > Mutter-Kind-Kreis
point1 > Jungschar

point1 Teens und Twens
point1 > Bibelunterricht
point1 > Teenkreis
point1 > Open House
point1 Erwachsene
point1 > Frauentreff
point1 > Treff am Freitag
point1 Senioren

point1 Haus- und Bibelkreise
point1 > Bibelgesprächskreis
point1 > Frauenbibelkreis
point1 > Bibel am Mittwoch
point1 > Jüngerschaftskreis
 
point1 Kalender / Veranstaltungen
point1 Aktionen / Events (Archiv)

point1 Was es sonst noch gibt
point1 > Predigten
point1 > Gemeindebrief
point1 > Bücher / CDs / DVDs
point1 > Downloads
point1 > Links
point1 Kontakt
point1 Anfahrt / Wegbeschreibung